Liebe Besucherin, lieber Besucher!

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Droste-Hauptschule Roxel im Schuljahr 2015/2016.

Unsere Schule gibt es seit 1969, seit 1990 mit dem aktuellen Namen in Erinnerung an die Roxeler Dichterin Annette von Droste-Hülshoff.

Fast 100 Schülerinnen und Schüler werden in vier Klassen von 12 Regelschullehrerinnen und -lehrern sowie vier Förderschullehrerinnen unterrichtet. Darüber hinaus arbeiten drei Sozialpädagog(inn)en bei uns. Vorteile unserer eher kleinen Schule sind Überschaubarkeit und individuelle Fördermöglichkeiten auch über den schulischen Bereich hinaus.

Seit vier Jahren ist unsere Schule eine auslaufend gestellte Schule. Das bedeutet, dass keine Schülerinnen und Schüler mehr in der Jahrgangsstufe 5 aufgenommen werden. Aktuell verfügt die Droste-Hauptschule noch über die Jahrgänge 9 und 10. Übrigens gibt es in beiden Jahrgängen gemeinsamen Unterricht im Sinn der Inklusion.

In der täglichen Erziehung der Schülerinnen und Schüler wird großer Wert auf eine aktive Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrkräften gelegt.

Mit dem Besuch der Hauptschule stehen den Schülerinnen und Schülern alle Möglichkeiten der weiteren Schulbildung offen. Die Hauptschule führt wie die anderen weiterführenden Schulen zu allen Abschlüssen der Sekundarstufe I.

Die Berufswahlorientierung hat für unsere Schule eine zentrale Bedeutung. Zwei dreiwöchige Betriebspraktika, eingehende Hilfen durch die Arbeitsagentur, Bewerbungstrainings und Kontakte zu stadtteilbezogenen Institutionen in unserem eigenen Berufswahlorientierungsbüro (BOB) sollen den Schülerinnen und Schülern helfen, einen ihren Fähigkeiten und Neigungen entsprechenden Ausbildungsplatz oder eine passende Schule für die weitere angestrebte Schullaufbahn zu finden.

In diesem Zusammenhang möchte ich das Projekt „Schulwerkstätten“ - in Kooperation mit dem Rotary-Club Münster-Westfalen, dem HBZ Münster und der AfA Münster - nennen, das unser Profil der Berufswahlorientierung weiter schärft. So wird an unserer Schule das Motto "Kein Abschluss ohne Anschluss" groß geschrieben.

Ich wünsche Ihnen beim weiteren virtuellen Gang durch unsere Schule viel Spaß! Mein Dank gilt allen Schüler(inne)n, Eltern und Kolleg(inn)en für Beiträge auf dieser Homepage.

 

Matthias Wienker

(Rektor und Schulleiter)